Freitag, 30. Oktober 2009

TGV zwischen Paris und Berlin?

Das Bahnfahren zwischen Deutschland und Frankreich könnte künftig sehr viel schneller und bequemer werden. Die SNCF plant nach diesem Bericht der Berliner Morgenpost, eine Schnellverbindung zwischen Paris und Berlin, die weitergeht nach Hamburg. Das verlockt zum Träumen. Wenn der TGV über 300 km/h zurücklegt, wäre man in drei Stunden in Paris! Leider dürfte das an den deutschen Gleisen scheitern, die nicht für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt sind und außerdem durch das Sparprogramm der Bahn vernachlässigt wurden. Aber selbst eine Reisezeit von fünf oder sechs Stunden wäre ja noch auszuhalten....

Kommentare:

  1. Weiß man denn schon genaueres? Das wäre ja eine Super-Nachricht!!!

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Leser,
    2011 will die SNCF bis nach Berlin kommen. Theoretisch wäre das auch schon ab 2010 möglich, da dann eine weitere Stufe der Liberalisierung auf europäischen Bahngleisen eingeleitet wird.
    Viele Grüße
    Berlinoise

    AntwortenLöschen